Temperatur und Klima • RTCA/DO-160, MIL-STD 810, u.a.

In unseren befahrbaren Höhenkammern testen wir Fahrzeuge und Komponenten auf ihre Höhentauglichkeit oder messen den Ausstoß von Abgasemissionen nach gängigen Testzyklen.

Großhöhenkammer

Großhöhenkammer

  • Nutzbarer Innenraum [L x B x H]: 8,50 m x 4,50 m x 4,30 m
  • Temperaturbereich: -30 °C bis +50 °C
  • Maximale Kälteleistung: 180 kW
  • Umgebungsdruck: von ca. 960 hPa bis 630 hPa (abs.)(ca. 560 m bis 3.800 m)
  • geregelte Luftfeuchtigkeit: bis 95 % relative Feuchte
  • Dynamometer:
    Leistungsrolle (Einachsrolle) mit Pmax = 210 kW, FZug = 6 kN, vmax = 200 km/h,
    Fahrzeug-Massensimulation bis 8.000 lbs, Achslast max. 2.000 kg
  • Fahrtwindgebläse:
    • Heckgetriebenes Fahrzeug: max. 34.000 m³/h, max. 130 km/h
    • Frontgetriebenes Fahrzeug: max. 26.000 m³/h, max. 100 km/h
  • CVS-Abgasmessanlage: 2 Messlinien (verdünnt Beutel und modal am Endrohr sowie unverdünnt an separater Entnahmestelle)

Mit dem Abgasrollenprüfstand können alle internationalen Fahrzyklen an Gesamtfahrzeugen gefahren und ausgewertet werden (z.B. NEDC, FTP75, JE05).
Die Besonderheit der Anlage besteht darin, dass durch Absenken des Umgebungsdrucks eine Höhenfahrt bis auf 3.800 m über Meereshöhe simuliert werden kann.

Unterdruckkammer
Unterdruckkammer

Unterdruckkammer

  • Nutzbarer Innenraum [L x B x H]: 6,00 m x 3,00 m x 3,00 m
  • Temperaturbereich: -70 °C bis +80 °C
  • Kälteleistung: max. 70 kW
  • Umgebungsdruck: ca. 960 hPa bis 50 hPa (abs.) (ca. 560 m bis 20.000 m)
  • Luftfeuchtigkeit: nicht geregelt
  • Bodenbelastung: max. 10 kN/m
  • Kabeleinführung: d = 100 mm und d = 140 mm
  • Stromversorgung: 230 VAC oder 400 VAC (16 A und 32 A CEE)
  • Druckversorgung: max. 8 bar
  • Wasserversorgung: Brunnenwasser (Zu- und Rücklauf)
  • Abgasabsauganlage (bis max. 4.000 m)

Temperaturkammer
Temperaturkammer
Temperaturkammer

Temperaturkammer

  • Nutzbarer Innenraum:
    Kammer [L x B x H]: 5,50 m x 4,50 m x 4,00 m
    Tür [B x H]: 4,50 m x 4,00 m
  • Temperaturbereich: -70 °C bis +150 °C
  • Temperaturgradient: max. 1 K/min
  • Kälteleistung: max. 70 kW
  • Luftfeuchtigkeit: nicht geregelt
  • Bodenbelastung: max. 50 kN/m²
  • Kabeleinführung: d = 100 mm (3x)
  • Stromversorgung: 230 VAC oder 400 VAC (16 A, 32 A, 63 A und 125 A CEE) programmierbare AC Stromquelle verfügbar

    Klimakammer
    Klimakammer

    Klimakammer

    • Nutzbarer Innenraum:
      Kammer: [L x B x H]: 9,50 m x 4,50 m x 4,30 m
      Tür [B x H]: 4,00 m x 3,00 m
    • Temperaturbereich: -40 °C bis +120 °C
    • Temperaturgradient: max. 1 K/min
    • Kälteleistung: max. 120 kW
    • Geregelte Luftfeuchtigkeit: 10 % bis 95 % relative Feuchte (bei einer Temperatur von +10 °C bis +80 °C)
    • Abgasvolumenstrom: max. 1.500 m³/h
    • Bodenbelastung:  max. 35 kN/m² (bzw. 20 kN max. Radlast)
    • Kabeleinführung:  d = 150 mm (2x)
    • Stromversorgung: 230 VAC oder 400 VAC (16 A, 32 A, 63 A und 125 A CEE) programmierbare AC Stromquelle verfügbar
    • Druckversorgung: max. 8 bar
    • Wasserversorgung: Brunnenwasser (Zu- und Rücklauf)

     

      Kfz-Kammer I
      Kfz-Kammer I

      Kfz-Kammer I

      • Nutzbarer Innenraum [L x B x H]: 7,00 m x 3,50 m x 2,60 m
      • Temperaturbereich: -70 °C bis +80 °C
      • Kälteleistung: max. 190 kW
      • Luftfeuchtigkeit: nicht geregelt
      • Dynamometer: Rollenprüfstand mit einer Rolle (Einachsrolle)
        Pmax = 40 kW, vmax = 120 km/h

      Kfz-Kammer II
      Kfz-Kammer II

      Kfz-Kammer II

      • Nutzbarer Innenraum [L x B x H]: 8,00 m x 5,00 m x 2,50 m
      • Temperaturbereich: -30 °C bis +60 °C
      • Kälteleistung: max. 110 kW
      • Luftfeuchtigkeit: nicht geregelt
      • Dynamometer: Rollenprüfstand mit einer Rolle (Einachsrolle)
        Pmax = 53 kW, vmax = 120 km/h
      • H2-fähig, Ex-geschützt für wasserstoffbetriebene Fahrzeuge