Angebotsauswertung

Hier unterstützen wir Sie bereits im Vorfeld, nämlich bei der Erstellung der Vergabeunterlagen. Bereits hier werden die Grundlagen für die Bieterauswahl gelegt. Denn hier wird  festgelegt, ob ein Bewerber mit einer schlechten Leistung, aber einem Dumping-Angebot  gewinnen kann oder ob doch in erster Linie die Leistung den Ausschlag gibt.

Hier wird entschieden, ob ein  Kandidat, der gute Leistungen bietet, frühzeitig ausgesondert werden muss oder ob er trotz eines höheren Preises eine reelle Chance auf einen Auftrag behält.

Die Angebotsauswertung selbst besteht darin, die vorher definierten Kriterien konsequent und nachvollziehbar dokumentiert anzuwenden. Dabei ist darauf zu achten, dass die Experten, die das Angebot erstellen, keine versteckten Vorbehalte in ihrem Angebot  platzieren, die später – zum Teil Jahre nach Zuschlag – auf Auftraggeberseite zu erhöhten Kosten führen und das Ergebnis der Bewertung juristisch angreifbar beeinflussen.

Wir helfen Ihnen, die Angebote der Wettbewerber akribisch und kritisch auszuwerten und geben Ihnen unsere Einschätzung über die angebotene Leistung. Die Bewertung selbst bleibt Ihnen, dem Auftraggeber, vorbehalten.