GIS-Anwendung

Solarpotentialanalyse

Die mit fernerkundlichen Methoden extrahierten bzw. anderweitig beschafften Daten werden für die Weiterverarbeitung in ein Geographisches Informationssystem (GIS) importiert.

Die Verknüpfung und Verschneidung mit anderen Informationsebenen sowie der Einsatz spezieller GIS-Software ermöglicht uns vielfältige kunden- und aufgabenorientierte Analysen und Darstellungen. Wir liefern Vektor-, Raster- und Sachdaten in allen fachüblichen Formaten und Objektmodellen und beraten unsere Kunden zur nachhaltigen Datenvorhaltung und zu Standardisierungstendenzen (z.B. ISO, OGC).

 

Unsere Leistungen

  • Beschaffung, Bewertung, Analyse und Verarbeitung von digitalen, raumbezogenen Sach-, Vektor- und Rasterdaten
  • Erfassung von Geodaten (OnScreen-Digitalisierung)
  • Georeferenzierung
  • Generalisierung
  • Modellierung (3D-Stadtmodell, Solarkataster, DGM)
  • Kartographische Präsentation
  • Erzeugung abgeleiteter und neuer Datenbestände
  • Konvertierung in marktübliche Raster- und Vektorformate
  • Qualitätssicherung
  • Metadatenverarbeitung