Biologische Sanierungsverfahren

Sanierungsmieten
Behandlung der Sanierungsmieten

DROP – Decontamination and Revitalisation of Oilpolluted Land


DROP ist

  • ein biologisches Sanierungsverfahren für Boden und Grundwasser
  • eine gemeinsame Entwicklung der Firmen IABG und Henkel/Cognis
  • ein Verfahren, das speziell für großflächige Kontaminationen mit biologisch abbaubaren Schadstoffen wie Mineralölen und Treibstoffen entwickelt wurde
  • in-situ und ex-situ einsetzbar und kann problemlos mit anderen Verfahren kombiniert werden
  • bodenschonend
  • umweltfreundlich:
    • keine Auswaschung von Inhalts- oder Schadstoffen ins Grundwasser
    • kein Bodenaushub, kein Transport des Bodens
    • verwendet ausschließlich leicht biologisch abbaubare Stoffe (überwiegend Lebens-/ Futtermittelzulassung) auf der Basis natürlicher Rohstoffe

DROP erfordert nur einen geringen (geräte-)technischen Aufwand und kann auch in Wasserschutzgebieten problemlos angewandt werden.

 

BioREx – das neue on-site Verfahren zur Dekontamination explosivstoffbelasteter Standorte

  • keine toxikologisch / ökotoxikologisch relevanten Metabolite
  • auch bei hohen Schadstoffbelastungen geeignet
  • kostengünstig