Systemtechnik MARITIME

Unter Systemtechnik (System Engineering) versteht man die interdisziplinäre Vorgehensweise, die den gesamten Prozess der Transformation von Anforderungen in eine technische Lösung beschreibt.

Für den Bereich Maritime muss hierfür die gesamte Kette - beginnend mit der Umsetzung operationeller Forderungen in ein technisches Konzept bis hin zum fertigen System - in ihrer Gesamtheit und Komplexität betrachtet werden.

Für die qualitative und quantitative Bewertung untersuchen wir diese Kette des Gesamtsystems in allen ihren Einzelheiten.

Unsere Expertisen:

  • Untersuchung und Analyse von Anwenderforderungen
  • Verfügbares Technologie-Level
  • System-Konzept und -Entwurf
  • Analyse und Bewertung von
    • Sensorik 
    • Effektoren
    • Kommunikation
    • Führungssystem
    • IT -Sicherheit
    • Safety 
    • Life Cycle Costs (LCC)
    • Integrated Logistic Support (ILS)
    • Human  Factors Integration (z.B. hinsichtlich Mehrbesatzungskonzepte, Verhalten bei Stress, Ergonomie u.ä.)
    • Verwundbarkeit