Konzeptentwicklung und experimentelle Überprüfung

Concept Development & Experimentation (CD&E) ist ein wissenschaftlich ausgerichtetes Vorgehensmodell zur Optimierung der Fähigkeiten von Streitkräften auf allen Ebenen des militärischen Handelns und Wirkens vor allem vor dem Hintergrund der sicherheitspolitischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.
Zu CD&E gehört eine Vielzahl unterschiedlicher wissenschaftlicher Verfahren, Methoden und Instrumente. CD&E hilft den Streitkräften,  schnell und einsatzbezogen Fähigkeitslücken zu erkennen, zu analysieren und zu schließen. Dies betrifft z.B. die Aspekte Konzeption, Material, Ausbildung, Missionsplanung oder Führung.

Mit einem ganzheitlichen Lösungsansatz, Pragmatismus, Ergebnisoffenheit und Wissenschaftlichkeit unterstützt die IABG ihre Kunden in allen Phasen des CD&E-Prozesses -von der Konzeptentwicklung über das Experiment-Design bis zur Überprüfung unter Einsatzbedingungen.

Wir unterstützen die Bundeswehr und internationale Streitkräfte u.a. bei der

  • Experimentvorbereitung
  • Analystenausbildung
  • Experimentdurchführung
  • wissenschaftlichen Analyse

Hieraus leiten wir pragmatische Handlungsempfehlungen für einsatznahe Entwicklungen ab, z.B. in den Handlungsfeldern Organisation, Prozesse, Infrastruktur, Personal. Dabei beraten und befähigen wir die Bundeswehr auch in der Entwicklung ihrer eigenen CD&E-Fähigkeiten.

Unsere Leistungen und Expertisen:

  • Konzeptentwicklung
  • Szenario- und Experiment-Design
  • Vignetten- und Drehbucherstellung
  • Ausbildung des CD&E-Personals (z.B. Analysten)
  • Experimentplanung sowie Leitfragen- und Hypothesenformulierung
  • Experimentdurchführung
  • Methodenvielfalt bei der Datenerhebung
  • Datenanalyse und -integration
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Überprüfung unter Einsatzbedingungen

Grundlage der CD&E-Experimente ist das Zusammenspiel  von Mensch – Technik – Organisation im Führungsprozess in soziotechnischen Systemen (wie z.B. militärischen Stäben). Aus der Konzeptentwicklung abgeleitete menschliche, technische, prozedurale oder organisatorische Maßnahmen werden auf ihre Auswirkungen (Befähigung / Optimierung der Streitkräfte) hin untersucht.
 
In CD&E-Experimenten spielt der Einfluss von Maßnahmen auf die Stabsarbeit und den Führungsprozess eine besondere Rolle. Die Datenerhebung und -auswertung sowie die Experimentdurchführung erfassen und messen die Auswirkungen.