Planungswerkzeuge

Für jede Art von komplexen Simulationen sind Planungswerkzeuge erforderlich. Das können sowohl organisatorische als auch technische Hilfsmittel sein.

  • Kollaborationsumgebungen
    Die IABG stellt für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von komplexen Simulationsnutzungen sichere Kollaborationsumgebungen bereit. Hierfür werden Standard-Plattformen so konfektioniert, dass eine Nutzung auch ohne Ausbildung ad-hoc erfolgen kann.
  • Szenareditoren
    Die IABG stellt zur Generierung von Streitkräftestrukturen, Befehlen und Lagen Tools zur Vorbereitung komplexer Kopplungen bereit. Dabei werden standardisierte Schnittstellen wie MSDL und ADatP-3 genutzt.
  • Szenargeneratoren
    Um Simulationssysteme zur Laufzeit zu stimulieren, stellt die IABG Szenargeneratoren wie z.B. den Szenarmanager Luftwaffe (SzM Lw) bereit. Dieser gestattet es, komplexe Szenare zur Stimulation von Simulationsnetzen und SIMPLE-basierten TDL-Netzen zu erstellen.