Bewerbungstipps

Tipps für eine gute Bewerbung

Anhand der folgenden Checkliste können Sie die Qualität Ihrer Bewerbung überprüfen:

Anschreiben

  • Achten Sie auf Angabe der Stellenbezeichnung, der Quelle und des Datums.
  • Formulieren Sie Ihr Anschreiben zielgerichtet: Liefern Sie alle wichtigen Informationen in Bezug auf die vakante Position und auf die im Jobangebot geforderten Punkte (z.B. Angabe der Gehaltsvorstellungen und des frühesten Eintrittstermins).
  • Stellen Sie heraus, warum Sie sich für die Stelle interessieren und was Sie dafür qualifiziert.
  • Achten Sie auf die korrekte Form.
  • Ihr Anschreiben sollte nicht länger als eine Seite und nicht kürzer als eine halbe sein.

Lebenslauf

  • Strukturiert, übersichtlich, lückenlos, aktuell, ordentliches Schriftbild. 
  • Bei einer postalischen Bewerbung sollte der Lebenslauf mit aktuellem Datum versehen und unterschrieben sein.

Foto

  • Verwenden Sie ein aktuelles und qualitativ hochwertiges Bewerbungsfoto.

Zeugnisse

  • Fügen Sie alle relevanten Zeugnisse in guter Kopier- bzw. Scan-Qualität bei (letztes Schulzeugnis, Ausbildungszeugnis, Diplom-/Bachelor-/Masterzeugnis und -urkunde, alle Arbeitgeberzeugnisse, bei Absolventen alle Praktikumszeugnisse), idealerweise auch Referenzen
  • Falls Sie bestimmte Zeugnisse derzeit nicht vorlegen können, erläutern Sie die Gründe kurz im Anschreiben.