Nachrichten

Ihr Ansprechpartner

 

Bestellung von Matthias Spott zum Geschäftsführer der IABG mbH

Matthias Spott (40) ist mit Wirkung zum 01.10.2010 zum weiteren Geschäftsführer der Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG) in Ottobrunn bei München bestellt worden.

Matthias Spott wird innerhalb der Geschäftsführung die operative Verantwortung für die geschäftsbereichsübergreifende Entwicklung neuer Themenfelder und Märkte (z.B. E-Mobility, Erneuerbare Energie, Security), für die heutigen und zukünftigen Unternehmensbeteiligungen sowie für die zentralen Funktionen Unternehmensentwicklung, Unternehmensorganisation, strategische Personalentwicklung und Marketing & Vertrieb übernehmen.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung, Prof. Dr. Rudolf F. Schwarz, wird innerhalb der Geschäftsführung weiterhin das operative Geschäft in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt, Verteidigung & Sicherheit, Automotive, InfoKom, Umwelt & Verkehr sowie die zentralen Funktionen Personal & Recht, Finanzen und Infrastruktur verantworten.

Matthias Spott war nach dem Studium der Fachrichtungen Maschinenbau und Luft- und Raumfahrt in verschiedenen Fach- und Führungsfunktionen bei Dasa / EADS, McKinsey & Co., General Electric und zuletzt als Principal bei Roland Berger Strategy Consultants tätig.

08.10.2010