Nachrichten

IABG entwickelt App für die digitale und mobile Holzvermessung

Die IABG hat für die digitale und mobile Vermessung von Holzpoltern die App WoodCA entwickelt. Das photooptische Verfahren ermittelt die Stammanzahl und berechnet automatisch das Holzvolumen des Polters. Dabei zeichnet sich WoodCA durch seine mobilen Einsatzmöglichkeiten und eine deutliche Zeitersparnis im Vergleich zu herkömmlichen Methoden aus. WoodCA arbeitet auf Windows-Betriebssystemen (ab Win8), ist kompatibel zur bestehenden Forst-IT-Infrastruktur, benötigt keine Verbindung zum Internet und liefert ein unabhängiges Kontrollmaß für den Verkaufsprozess. Alle Vermessungsergebnisse lassen sich bereits vor Ort interaktiv nachbearbeiten und vollautomatisch archivieren.

 

Wer bisher einen Holzpolter vermessen wollte, musste die Stämme einzeln zählen und deren Volumen bestimmen. Die neue App der IABG nimmt dem Anwender diese mühsame und zeitaufwändige Arbeit ab.

 

Ein intuitives Bedienkonzept führt den Nutzer in drei Schritten durch die Vermessung neuer Polter und die Bestandsauswertung. Dabei wird der Holzpolter mittels Einzelaufnahmen fotografiert, die Bilder zu einem Panorama verknüpft und alle sichtbaren Stammstirnflächen automatisch detektiert. Der Nutzer hat die Möglichkeit, das Ergebnis manuell zu editieren, um z.B. durch Gras oder Gestrüpp verdeckte Stirnflächen nachzusetzen. Neben der Stückzahl ermittelt WoodCA automatisch das Holzvolumen in Raum- und Festmeter sowie die Stärkeklassenverteilung. Dazu wird ein Referenzmaß eingegeben, das zuvor zwischen zwei weit auseinanderliegenden Einzelstämmen per Maßband gemessen wurde. Die Ergebnisse inklusive der GPS-Koordinaten des Holzpolters können in verschiedenen Datenformaten wie pdf, csv oder ELDAT archiviert und exportiert werden.

 

Dank der klaren und intuitiven Menüstruktur kann die App praktisch von jeder Person auch außerhalb der Forst- und Holzbranche bedient werden. Zudem kommt die App ohne zusätzliche Hilfsmittel aus. WoodCA dient nicht nur der Dokumentation der eingeschlagenen Holzmenge, es liefert auch ein unabhängiges Kontrollmaß. In der Gegenüberstellung zum Werkseingangsmaß trägt es zu einem transparenteren Verkaufsprozess bei.

 

Die IABG stellt WoodCA auf der INTERGEO, der Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, vom 11. bis 13. Oktober in Hamburg einem breiten Fachpublikum vor. Messebesucher sind eingeladen, WoodCA am Stand B4.027 in Halle A4 kennenzulernen und zu testen.

22.08.2016