Nachrichten

IABG eröffnet Advanced Cyber Range Training Center auf Basis der Cyberbit Range Plattform

Das Trainingszentrum wird dazu beitragen, den nationalen Bedarf an zusätzlichen Cybersecurity-Fachkräften zu adressieren, die notwendig sind, um staatliche und kommerzielle Netzwerke vor Cyberangriffen zu verteidigen.

 

Ra'anana, Israel und München, Deutschland – 8. Juni, 2017 - Die IABG, ein führender deutscher Ingenieurdienstleistungs- und Technologieanbieter, und Cyberbit, ein israelischer Anbieter von Sicherheitslösungen, kündigten die geplante Eröffnung eines modernen Cybersicherheits-Trainingszentrums im Juni 2017 an. Das Zentrum wird von der IABG betrieben und mit der Cyberbit Range ausgestattet - der weltweit am weitesten verbreiteten Cybersecurity Trainings- und Simulationsplattform. Die mehrjährige Vereinbarung zwischen IABG und Cyberbit soll nachhaltig bei der Behebung des Mangels an Cybersecurity-Fachkräften helfen und international anerkannte Expertise für Cybersicherheit hervorbringen.

 

Die jüngsten, vermutlich staatspolitisch motivierten Sicherheitsvorfälle, wie zum Beispiel Angriffe auf die Energieversorgungsinfrastruktur der Ukraine, auf ein deutsches Stahlwerk sowie die Einmischung in demokratische Wahlverfahren haben erneut die Dringlichkeit aufgezeigt, die Widerstandsfähigkeit Deutschlands im Cyberraum zu stärken und mit einem hohen Grand an Expertise die Nation gegen staatlich motivierte und kriminelle Cyber-Akteure zu schützen. In einer aktuellen Umfrage von Intel Security in Deutschland vertraten über 80% der Befragten die Auffassung, dass es hier einen Mangel an Cybersecurity-Experten gibt. Die IABG Cyber Range wird die wirklichkeitsnahe Simulationstechnologie von Cyberbit nutzen, um die Abwehr von Angriffen zu trainieren und die Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen zu erproben und zu optimieren.  Die Zertifizierung von Cybersecurity-Profis soll dadurch beschleunigt und die Fähigkeiten von Cybersecurity-Teams durch das Training in einer realitätsnah simulierten Umgebung verbessert werden.

 

"Die Knappheit an Cybersecurity-Experten und der Mangel an effektivem Trainingsmöglichkeiten erweisen sich als die dringendsten industriellen Herausforderungen und stellen eine Bedrohung für Unternehmen wie auch für unsere Gesellschaft dar", wie Prof. Dr. Rudolf F. Schwarz, Geschäftsführer der IABG Group, feststellt. " Die IABG ist stolz darauf, die fortschrittlichste Trainings- und Simulationsplattform nach Deutschland zu holen, um einen Beitrag zur Bewältigung dieser Knappheit zu leisten und das Land im Cyber-Security-Bereich voranzubringen", ergänzte Prof. Schwarz.

 

"Die Nachfrage nach Cybersecurity-Training wächst rasant, angetrieben durch die zunehmende Anzahl von Angriffen und ihre Raffinesse" wird von Cyberbit CEO Adi Dar verdeutlicht. "Ich bin ermutigt zu sehen, dass die IABG einer wachsenden Gruppe von Dienstleistern beitritt, die im Zuge der Eröffnung von Cybersecurity-Trainingseinrichtungen die Cyberbit Range gewählt haben, um diesen Bedarf zu decken".

 

Die IABG folgt mehreren Sicherheitsdienstleistern auf der ganzen Welt, die die Cyberbit Range Plattform nutzen werden, um Trainingseinrichtungen in ihren Regionen zu etablieren, darunter das Baltimore Cyber Range in Maryland in den USA und Ni Cybersecurity in Japan.

 

Die mehrjährige Partnerschaft zwischen IABG und Cyberbit beinhaltet weitere Sicherheitslösungen, darunter:

 

  • SCADAShield - die einzige ganzheitliche Sicherheitslösung für industrielle Steuerungsnetze
  • EDR - Cyberbit's Endpoint Detection and Response erkennt und verhindert unbekannte Gefahren, einschließlich Ransomware und bietet fortschrittliche Funktionen für Forensik und Gefahrensuche. Cyberbit EDR kombiniert Machine Learning, graph-basierte Malware-Analyse, Verhaltensanalyse und Big Data.

Über Cyberbit
Um die am stärksten gefährdeten Organisationen der Welt zu schützen, sichert Cyberbit Unternehmen und kritische Infrastrukturen gegen fortgeschrittene Cyberbedrohungen. Die kampfgehärteten Cybersecurity-Lösungen des Unternehmens erkennen, analysieren und reagieren auf die fortschrittlichsten, komplexesten und gezielten Bedrohungen. Bei Cyberbit sind promovierte Experten ebenso wie Hacker, ehemalige CISOs, SOC-Manager und erfahrene Spezialisten der Informationsbeschaffung tätig. Diese Mitarbeiter können auf Erfahrungen auf den Gebieten Security Operations Management, Industriesteuerungssysteme, Machine Learning, Big Data, Forensik und Reverse Engineering verweisen. Mit Büros in Texas, München und Israel und Präsenz weltweit ist Cyberbit eine Tochtergesellschaft der Elbit Systems Ltd. (NASDAQ und TASE: ESLT) und hat mehr als 500 Mitarbeiter in den USA, Europa und Asien. Um mehr darüber zu erfahren, wie Cyberbit den Schutz vor heutigen signaturfreien Bedrohungen maximiert, besuchen Sie www.cyberbit.net .


Über die IABG
Die IABG ist ein führendes europäisches Hightech-Unternehmen, das seit 1961 unabhängige Lösungen in den Bereichen Analytik, Simulation & Test und Anlagenbetrieb anbietet. Das Unternehmen ist in Privatbesitz und hat etwa eintausend Mitarbeiter. Es ist im Wesentlichen in sechs Geschäftsfeldern für Automotive, InfoKom, Mobilität & Energie & Umwelt, Luft- und Raumfahrt, Raumfahrt sowie Verteidigung & Sicherheit tätig. Die IABG betreibt Versuchsanlagen für die Zertifizierung großer Verkehrsflugzeuge sowie das nationale Raumfahrt-Testzentrum für die Qualifizierung von Satellitensystemen. IABG bietet Engineering-Test- und Analysedienstleistungen mit modernsten Einrichtungen und Technologien an. Sie entwickelt maßgeschneiderte Unterstützungsleistungen für Kunden aus der Wirtschaft, den Behörden und Ministerien sowohl für Groß- als auch Kleinprojekte gleichermaßen zielorientiert und kostengünstig. In Kenntnis der zunehmenden Cybersicherheits-Bedrohungen beschleunigt die IABG in diesem Bereich den Aufbau relevanter Fachexpertise,  stellt fortschrittliche Cyber-Trainings- und -Sicherheitslösungen für industrielle Steuerungsnetze für die proaktive Erkennung und Beherrschung unbekannter Bedrohungen bereit.
Um mehr über IABG zu erfahren, besuchen Sie www.iabg.de

Kontakt Cyberbit:
Sharon Rosenman, VP Marketing
Tel: +972-54-421-1804
E-mail: Sharon.rosenman(at)cyberbit.net

 

Dalia Rosen, VP, Head of Corporate Communications
Tel: 972-4-831-6784
Fax: 972-4-831-5420
E-mail: dalia.rosen(at)elbitsystems.com


Kontakt IABG:
Nadine Nagel, Head of InfoCom
Tel: 089 6088-3900
Fax: 089 6088-13 3900
E-Mail: nagelna(at)iabg.de

 

Monika Peters
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel. 089 6088-2030
mobil 0171 7359565
Fax 089 6088-4000
E-Mail: petersm(at)iabg.de

13.06.2017