Strukturoptimierung

Strukturoptimierung

Immer anspruchsvollere Forderungen nach leichten Bauteilen erzwingen schon in einer frühen Entwicklungsphase den Einsatz von CAE-Methoden, um Bauteilgeometrien zu verbessern. Dazu werden Optimierungen mit statischen oder dynamischen Lastfällen durchgeführt. Hierbei können Restriktionen wie z. B. Steifigkeitsanforderungen, aber auch Fertigungseinschränkungen berücksichtigt werden. Die Randbedingungen der späteren Fertigung sind somit bereits Teil der Optimierung.

Wir bieten Ihnen folgendes Leistungsspektrum zur Optimierung Ihrer Bauteilstruktur:

  • Topologieoptimierung zur Bestimmung der optimalen Bauteilgestalt aus verfügbarem Bauraum
  • Umsetzung der optimalen Gestalt in ein CAD-Modell
  • Shape- oder Gestaltoptimierung zur weiteren Verbesserung der Spannungen an Übergängen
  • Numerische Optimierung von Bauräumen und Wandstärken mit parametrisierten Konzeptmodellen
  • Aussagen über die funktionale Umsetzbarkeit einer Neuentwicklung und die Dimensionierung einer optimalen Struktur

Eingesetzte Software

TOSCA, Optistruct, MSC.Nastran

  • 26.04.2018 Oerlikon und die IABG schließen Partnerschaft zur beschleunigten Qualifizierung additiv gefertigter AM-Komponenten
  • 08.08.2017 IABG wird Alliance Silver Partner von National Instruments
Alle Nachrichten anzeigen