Cyber Defence

Die IABG – Ihr IT-Partner für Verteidigung

Digitalisierung und Vernetzung sind im militäri­schen Umfeld von strategischer Bedeutung. Als sogenanntes Military Internet of Things werden dabei nicht nur klassische IT-Systeme vernetzt, sondern verstärkt auch Sensoren und Aktoren, wie sie zahlreich in Plattformen und Waffensystemen zu finden sind. Aus wirtschaftlichen Gründen werden für diesen Zweck immer mehr ‘Commercial- off-the-shelf’-Produkte (COTS) eingesetzt, die nicht auf die spezifischen Sicherheitsanforderungen und Belange des Militärs zugeschnitten sind. Daher ist in diesem Bereich eine starke Zunahme von Cyberangriffen zu verzeichnen.

Um eine angemessene Cybersicherheit im Einsatz zu erreichen, ist bei Plattformen und Waffensystemen eine umfassende Härtung erforderlich. Deren Effektivität kann mit Hilfe von Penetrationstests überprüft werden. So können Schwachstellen aufgezeigt werden, die als Grundlage für eine Risikoanalyse dienen. Darauf aufbauend werden technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, welche das Risiko minimieren. Eine wesentliche Heraus­forderung ist dabei die Umsetzung geeigneter Maßnahmen für die hohe Anzahl an Embedded Systems.

Wir beraten Sie zur Durchführung von Studien, Entwicklung von Demos, Härtung von Plattformen und Waffensystemen bis hin zur Erstellung von Cyberlagebildern und der Gestaltung von Trainingsprogrammen.

 

Ihr Mehrwert

  • Wir führen F&T-Studien zur Cybersicherheit durch
  • Wir entwerfen und implementieren technische Prototypen und Demonstratoren
  • Wir beraten Sie bei der Spezifikation, Vergabe und Umsetzung von technischen Sicherheitslösungen zur Härtung von Plattformen und Waffensystemen
  • Wir unterstützen Sie bei der Einführung und Weiterentwicklung von Cyberlagebildern
  • Wir erstellen für Sie Trainings- und Ausbildungskonzepte
  • Wir sensibilisieren und schulen die Truppe zur Cybersicherheit