Absicherung Sensoriksysteme

Absicherung Sensoriksysteme

Die IABG begleitet ihre Kunden bereits ab der frühen Konzeptphase mit analytischen Methoden (Sicherheitsbeurteilung). Im Rahmen von Modellbildung, Simulation und abschließenden normkonformen Validierungen wird die gewählte Sicherheitsarchitektur überprüft.

Testanlagen, Simulatoren und Hardware-in-the-Loop-Tests (HiL) unterstützen von der Prototypenphase bis hin zur Produktqualifikation.

Kundennutzen
• Ganzheitlicher, systematischer Ansatz zur Bewertung von Sicherheit und Zuverlässigkeit (Functional Safety gemäß ISO 26262)
• Absicherung der Sollfunktion und Vermeidung von Sicherheitsverletzungen (Gebrauchssicherheit / SOTIF gemäß ISO / SAE J 21448)
• Quantifizierbare Ergebnisse bei der Anwendung IABG-eigener Analyse-Frameworks
• Umfassende Erfahrung mit HiL-Tests durch eigene Prüfstandentwicklungen und den Betrieb kundenspezifischer Prüfstände
• Betrieb einer Vielzahl etablierter Prüfanlagen zur Umweltsimulation im Rahmen der Produktqualifikation, einschließlich Klima, Vibration und EMV
• Jahrzehntelange Branchenerfahrung, einschließlich der aktiven Mitwirkung in Fach- und Normungsgremien

Funktionale Sicherheit

  • Prozessberatung und Safety Engineering gemäß ISO 26262 auf System-, HW- & SW-Level entlang des V-Modells
  • Assessment – Konformität der Entwicklung mit relevanten Standards und Richtlinien
  • Audits – Verifikation der Produktsicherheit

Safety of the intended Function (SotiF)

  • Sicherheitsanalysen von Sensorarchitekturen gemäß ISO PAS 21448
  • Ableitung von Systemgrenzen im Betrieb
  • Ableitung von System- & Sensor-Performance-Anforderungen
  • Identifikation von kritischen Corner Cases für ergänzende Detailuntersuchungen

Hardware-in-the-Loop-Testing

  • Szenario- & Physik-basierte Modellierung und Simulation
  • Modellintegration
  • Skalierbare End-to-End HiL-Test-Lösungen, basierend auf der ADAS iiT Plattform
  • Testdienstleistungen, Auswertungen und Support

Produktqualifikation

  • Verifikation & Validierung von Fahrzeugkomponenten
  • Testauswertungen und –berichte
  • Validierung von mechanischen, modalen, klimatischen und EMV-Anforderungen
  • Integrationstests