Explosionstests

Explosionstests

Die IABG  führt sämtliche Tests gemäß nationaler und internationaler Standards (z.B. STANAG 2280, ASTM F1642, ISO 16933) durch.
Zur Entwicklung bzw. Verbesserung des Schutzes werden Materialien, Komponenten, Teilsysteme und Gesamtsysteme (z.B. Fassaden, Scheiben, Türen, Geldautomaten und militärische Komponenten) getestet und qualifiziert. Dies wird unter anderem mithilfe von speziell entwickelten Prüfständen der IABG durchgeführt.

Munitionen und Prüfladungen für konventionelle und improvisierte Bedrohungen (Improvised Explosive Device - IED) umfassen:

  • KE (Projektile)
  • AT-Minen
  • Handgranaten
  • Blast
  • Splitterladungen
  • EFP (explosiv geformte Projektile)
  • CE (Hohlladung)

Durch unsere Mitarbeit in den Teams of Expert (ToE) der STANAG 4569 und 4686 sind wir an der Entwicklung von Verfahren für Tests und Qualifizierungen im internationalen Kontext beteiligt.