Details

Testkampagne am kryogenen Triebwerk Vulcain®2.1 der Ariane 6: IABG und ArianeGroup laden zu Pressetermin

Die IABG führt derzeit im Auftrag der ArianeGroup mechanische Tests am Triebwerk Vulcain®2.1 der Ariane 6 Rakete durch. Aus diesem Anlass lädt die IABG heute gemeinsam mit ArianeGroup zu einem Pressetermin an ihrem Standort Ottobrunn.

Vulcain®2.1 ist das Hauptstufentriebwerk der Ariane 6.Die Testkampagne dient dazu, die dynamischen Eigenschaften des Triebwerks vor dem Erstflug Ende 2020 zu qualifizieren. Bereits erfolgreich abgeschlossen hat die IABG die Bestimmung der Masseeigenschaften. Hierbei wurden der Masseschwerpunkt, die Trägheitsmomente in den drei Raumachsen sowie die Masse des Triebwerks ermittelt. Für die Durchführung dieser Versuche hat die IABG die vorhandene Infrastruktur den spezifischen Testanforderungen angepasst.

In einem weiteren Versuchsabschnitt stehen umfangreiche Vibrationstests auf dem Programm, die auf dem leistungsfähigen 320 kN Vibrationssystem der IABG durchgeführt werden. Die gesamte Testkampagne wird voraussichtlich Ende März abgeschlossen sein. Mit den Versuchen leistet die IABG einen wesentlichen Beitrag zum Nachweis der Weltraumtauglichkeit des Triebwerks.

Zum heutigen Pressetermin werden Vertreter der nationalen und internationalen Medien erwartet. Dabei besteht die Möglichkeit, das Triebwerk im Raumfahrtzentrum der IABG zu besichtigen. Bei dieser Gelegenheit geben Experten von der IABG profunde Einblicke in die Versuchskampagne.

Ariane 6 is an ESA project with Ariane Group as prime contractor