Themen

White Paper: Nicht-technische Aspekte der Anlagensicherheit: Human Factors and Safety Issues

In verschiedenen Branchen wurden in den letzten Jahrzehnten verstärkt die menschlichen Faktoren als sicherheitskritische Größe erkannt.

Ziel der Anlagensicherheit ist es, schädliche Einwirkungen verfahrenstechnischer Anlagen auf Menschen, Anlagen und Umwelt zu vermeiden. Dabei unterstützt die Anlagensicherheit die Produktion, damit diese ihre Ziele (Qualität, Quantität und Termin) erreicht. Anlagensicherheit ist durch eine Vielzahl von Gesetzen, Normen, Verordnungen und Vorschriften geregelt. Dabei stehen u.a. die verwendeten und erzeugten chemischen oder biologischen Stoffe, die Sicherheitstechnik, die Umwelt, aber auch die Organisation und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fokus.

Mehr dazu in einem White Paper der IABG Safety und Security Academy