Details

IABG errichtet Testfeld für autonomes Fahren

Die IABG wird am Hauptsitz Ottobrunn ein Testfeld für intelligente Mobilitätskonzepte errichten. Hierzu haben die IABG, die Technische Universität München und das Bayerische Verkehrsministerium ein „Memorandum of Understanding“ unterzeichnet.

Auf der vom Bayerischen Verkehrsministerium geförderten und von der TUM wissenschaftlich genutzten Versuchsanlage soll das Zusammenwirken zukünftiger autonomer Verkehrssysteme untereinander, aber auch insbesondere mit sensortechnisch schwachen Verkehrsteilnehmern wie z.B. Fußgängern erprobt und Erkenntnisse für die Praxis gewonnen werden.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema:

Pressemitteilung Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr 

Pressemitteilung der Technischen Universität München