AUTOMOTIVE

IABG is one of the leading providers of testing and development services in Europe. We offer our customers the secured qualification of their products.

Our core activities in the Automotive sector: • Tests in our test centre • Design, construction and operation of customised test benches • Development services

INFOCOM

digital.secure.connected

IABG helps you digitise your processes and establish secure networking environments.

We develop custom technical solutions in the information and communication technology sector and ensure their smooth integration.

MOBILITY • ENERGY

In addition to support in the development and implementation of plants and systems for the use of renewable energy, we provide solutions for nuclear decommissioning.

In the train and railway sector IABG is a recognised testing agency of the EISENBAHN-CERT (German certification and inspection body for complex railway systems and components) and authorised to perform the tests required for the approval of new products.

ENVIRONMENT & GEODATA SERVICES

The main focus of our services is on generating customer-specific information from remote sensing data. Solutions on environmental engineering, environmental compatibility analyses, surface recycling and remediation of hazardous sites complete our service portfolio.

AERONAUTICS

Testing for take-off.

As a strategic partner of the international aviation industry, IABG ensures the qualification of complex systems. We offer our customers tailored solutions in the fields of testing, simulation, analysis and engineering.

SPACE

We give you Space on Earth.

DEFENCE & SECURITY

Our mission – peace and security.

As an independent and product-neutral service provider we support the Bundeswehr, the NATO and the European Union as well as selected public and private clients in a national and international context.

Our core competencies: Analysis • Simulation • Testing of and consulting on safety & security matters

INNOVATION

Heute die Zukunft gestalten

Smart Mobility • autonomes Fahren • Robotik • Virtual Testing • Künstliche Intelligenz • Machine Learning • Smart Data • Safety und Security

Webinar: Der Mensch als IT-Sicherheitsfaktor – Vernünftigerweise vorhersehbare Fehlbedienung

Trotz aller technischen Sicherheitsmaßnahmen, stellt der Mensch das größte Risiko für Ihre IT-Systeme und IT-Organisation dar. Die Angriffsvektoren, die man im Rahmen der Analyse von Social Hacking Aktivitäten identifizieren kann, müssen und können in konkrete Schutzmaßnahmen umgesetzt werden. Erst die Abstimmung der psycho-sozialen Sicherheitsschwachstellen mit technischen und organisatorischen Faktoren führt zu einem umfassenden IT-Sicherheitskonzept.
Im Rahmen dieses Live-Online-Seminars zeigt der Referent, wie Sie – aufbauend auf einer Analyse der kognitiven, emotionalen und motivationalen Gefährdungen - geeignete Ansätze und Maßnahmen zur Begrenzung der psycho-sozialen Risiken identifizieren und implementieren können.
 
Mehrwert:
In diesem 60-minütigen Webinar

  • erfahren Sie, welche kognitiven, emotionalen und motivationalen Faktoren Ihrer Nutzer und Anwender ein Sicherheitsrisiko für Ihre IT darstellen.
  • Befähigen wir Sie, diepsycho-soziale Sicherheits-Vulnerabilitäten in Ihrer Organisation zu identifizieren.
  • lernen Sie, wie Sie psycho-soziale Faktoren in Ihr IT-Sicherheitskonzept integrieren.

Referent: Prof. Dr. Harald Schaub
Head of Safety Academy

Termine:
08.10.2020                      10-11 Uhr
10.12.2020                      10-11 Uhr
 
Anmeldung unter: academy@iabg.de

Download PDF zum Webinar

Webinar: Der Mensch als IT-Sicherheitsfaktor – Vernünftigerweise vorhersehbare Fehlbedienung

Trotz aller technischen Sicherheitsmaßnahmen, stellt der Mensch das größte Risiko für Ihre IT-Systeme und IT-Organisation dar. Die Angriffsvektoren, die man im Rahmen der Analyse von Social Hacking Aktivitäten identifizieren kann, müssen und können in konkrete Schutzmaßnahmen umgesetzt werden. Erst die Abstimmung der psycho-sozialen Sicherheitsschwachstellen mit technischen und organisatorischen Faktoren führt zu einem umfassenden IT-Sicherheitskonzept.
Im Rahmen dieses Live-Online-Seminars zeigt der Referent, wie Sie – aufbauend auf einer Analyse der kognitiven, emotionalen und motivationalen Gefährdungen - geeignete Ansätze und Maßnahmen zur Begrenzung der psycho-sozialen Risiken identifizieren und implementieren können.
 
Mehrwert:
In diesem 60-minütigen Webinar

  • erfahren Sie, welche kognitiven, emotionalen und motivationalen Faktoren Ihrer Nutzer und Anwender ein Sicherheitsrisiko für Ihre IT darstellen.
  • Befähigen wir Sie, diepsycho-soziale Sicherheits-Vulnerabilitäten in Ihrer Organisation zu identifizieren.
  • lernen Sie, wie Sie psycho-soziale Faktoren in Ihr IT-Sicherheitskonzept integrieren.

Referent: Prof. Dr. Harald Schaub
Head of Safety Academy

Termine:
08.10.2020                      10-11 Uhr
10.12.2020                      10-11 Uhr
 
Anmeldung unter: academy@iabg.de

Download PDF zum Webinar