Strukturversuche an Gesamtzellen und Komponenten

Einen Querschnitt unserer Strukturversuche an Gesamtzellen und Komponenten zeigt die nachfolgende Übersicht:

Projekt Teststruktur Testart Zeitraum Kunde Standort
CS100 Haupt- und Frontfahrwerk Statisch/Ermüdung 2013-15 Liebherr Ottobrunn
AW189 Haupt- und Frontfahrwerk Statisch/Ermüdung 2013-14 Liebherr Ottobrunn
CS100 Gesamtzelle Ermüdung 2011 bis heute Bombardier Dresden
A350 XWB Flügel Statisch/Ermüdung 2010-14 Airbus Erding
A350 XWB Flügel und Rumpfmittelteil Ermüdung 2010-15 Airbus Erding
Grob G180 SPn Gesamtzelle Statisch/Ermüdung 2007-09 Grob Tussenhausen-Mattsies
A320 Rumpfheck Ermüdung 2007-11 Airbus Ottobrunn
A320 Flügel und Rumpfmittelteil Ermüdung 2007-12 Airbus Ottobrunn
A400M Barrierenetz Statisch 2009-10 AMSAFE Ottobrunn
A400M Gesamtzelle Ermüdung 2007-14 Airbus Dresden
Pilatus PC-21 Haupt- und Front- Fahrwerk Statisch/Ermüdung, Funktion 2004 Pilatus Ottobrunn
Pilatus PC-21 Gesamtzelle Statisch/Ermüdung 2004-05 Pilatus Ottobrunn
Pilatus PC-21 Flügel Statisch 2004 Pilatus Ottobrunn
A380 VTP Vorderkante Statisch/Ermüdung 2006 Airbus Ottobrunn
A380 Frontbefestigung des Triebwerkpylons Statisch/Ermüdung 2004-2006 Airbus Ottobrunn
A380 Spoiler Ermüdung 2004-2006 Patria Ottobrunn
A380 Gesamtzelle Ermüdung 2003-13 Airbus Dresden
A340-600 Flügel und Rumpfmittelteil Ermüdung 1998-03 Airbus Dresden
Do 728 Jet Gesamtzelle Statisch 1999-03 Dornier Ottobrunn
Do 328 Jet Treibstofftank Funktion 1999-00 MT Aerospace (MAN-Technologie) Ottobrunn
Swiss F/A-18 Gesamtzelle Ermüdung 1998-02 RUAG Schweiz
EXTRA EA-400 Gesamtzelle Statisch/Ermüdung 1997-99 EXTRA Flugzeugbau Ottobrunn
Pilatus PC-12 Druckdom Druckermüdung 2001 Pilatus Flugzeugwerke Ottobrunn
Pilatus PC-12 Gesamtzelle Flügel Ermüdung Statisch 1992-96 / 1994 Pilatus Flugzeugwerke Ottobrunn
A330/340 Flügel und Rumpfmittelteil Ermüdung 1990-96 Airbus Ottobrunn
TORNADO CFK-Hauptfahrwerksklappe Statisch/Ermüdung Ende 1980er Bundesrepublik Deutschland Ottobrunn
Eurofighter Prototyp Gesamtzelle Ermüdung 1989-99 Airbus (Daimler-Benz Aerospace) Ottobrunn
G520 Egrett Flügel, Rumpf, Leitwerk Statisch/Ermüdung 1989-90 Grob Ottobrunn
Dornier Seastar Rumpf Statisch 1989-90 Dornier Ottobrunn
Dornier Seastar Leitwerk Statisch 1988-90 Bundesrepublik Deutschland Ottobrunn
G520 Egrett Rumpf, Fahrwerk Statisch 1988-90 Grob Ottobrunn
Grob G115 Gesamtzelle Statisch/ environmental 1987-88 Grob Ottobrunn
BK117 Helicopter Rumpf Statisch 1986-88 Airbus (MBB) Ottobrunn
A320 Flügel und Rumpfmittelteil Ermüdung 1986-88 Airbus Ottobrunn
Speed Canard GFRP Flügel Statisch/Ermüdung 1985-87 Bundesrepublik Deutschland Ottobrunn
Seastar Flügel, Rumpf, Leitwerk Statisch/Ermüdung 1984-90 Dornier Ottobrunn
Do228 Flügel und Rumpfmittelteil Ermüdung 1983-84 Dornier Ottobrunn
Pilatus PC-7 Gesamtzelle Statisch 1983 Pilatus Flugzeugwerke Ottobrunn
TORNADO Flügel (Spez. Version) Statisch/Ermüdung 1983-85 Bundesrepublik Deutschland Ottobrunn
A310 Flügel und Rumpfmittelteil Ermüdung 1982-85 Airbus Ottobrunn
TORNADO-IDS-MAFT Gesamtzelle Ermüdung 1981-heute Airbus (Daimler Benz Aerospace) Ottobrunn
TORNADO Serien-Gesamtzelle (Serial Complete Airframe) Statisch/Ermüdung 1978-82 / 1981-98 Airbus (MBB) Ottobrunn
ALPHA Jet Flügel und Rumpfmittelteil Ermüdung 1975-76 Dornier Ottobrunn
TORNADO Flügel und Rumpfmittelteil Ermüdung 1974-76 Bundesrepublik Deutschland Ottobrunn
A300 Flügel und Rumpfmittelteil Ermüdung 1973-80 Airbus Ottobrunn
Fiat G91 Flügel und Rumpfmittelteil Ermüdung 1972-74 Bundesrepublik Deutschland Ottobrunn
TORNADO Flügelschwenklager Ermüdung 1971-74 Bundesrepublik Deutschland Ottobrunn
F 104G Flügel und Rumpf Ermüdung 1969-73 Bundesrepublik Deutschland Ottobrunn
Do 31 Gesamtzelle Statisch 1965-66 Dornier Ottobrunn
VJ 101 Gesamtzelle Statisch 1963-64 Bundesrepublik Deutschland Ottobrunn