IT-Sicherheit

Der erfolgreiche Einsatz von Streitkräften ist heute ohne Nutzung von Informationstechnologie undenkbar, vereinfacht sie doch Prozesse und unterstützt die Soldaten in nahezu allen Bereichen.

Gleichzeitig erweist sich die Informationstechnologie als anfällig gegen Angriffe und Manipulation und benötigt daher technische, materielle und personelle Maßnahmen zur Absicherung.

Als herstellerunabhängiger Dienstleister unterstützen wir unsere Kunden bei der Konzeption, Integration und beim Betrieb sicherer  Informationssysteme und –netzwerke:

  •  Management der Informationssicherheit (Cyber Security & Defense)
    • Beratung zur IT-Sicherheitsstrategie und Erstellen von IT-Sicherheitsregelwerken (IT-Security Policy, Leitlinien, Richtlinien)
    • Beratung zum und Durchführung von Sicherheitsmanagement (Prozesse, Fachkonzepte, ISMS)
    • Beratung zur Auswahl und zum Einsatz von IT- und IT-Sicherheitsstandards

  • IT-Sicherheitskonzepte nach ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz des BSI, ZDv54/100
    • Erstellen von IT- und IT-Sicherheitsrahmenkonzepten
    • Durchführen von Risikoanalysen, Sicherheitsbewertungen (u. a. Common Criteria)
    • Systemspezifische IT-Sicherheitskonzepte und Technische Richtlinien

  • Audits gemäß IT-Grundschutz des BSI, IS-Revisionen, Kryptoinspektionen und Sicherheitsgutachten

  • Schwachstellenanalysen: Netzwerk-Scans, Penetrations-Tests, Schadcodeanalysen (Cyber Security Practice)