Test & Qualifikation Schutz

IED-TROSS während der Ansprengung
Crash-test-dummies im TROSS II
TROSS II während der Ansprengung

Die IABG testet nach nationalen und internationalen Standards (z. B. STANAG 4569, VPAM, BRV 1999/2009, ERV 2010) unter Nutzung speziell entwickelter Prüfeinrichtungen.

Für die Verbesserung des Schutzes testen und qualifizieren wir Materialien, Komponenten, Teilsysteme und Gesamtsysteme. Diese werden u. a. gemäß STANAG 4569 AEP-55 von oben, von der Seite und von unten belastet.

Munitionen und Prüfladungen für konventionelle und improvisierte Bedrohungen (IED) umfassen u. a.

  • KE (Projektile)
  • Minen, Handgranaten
  • Blast
  • Splitter
  • EFP (explosiv geformte Projektile)
  • CE (Hohlladung)

Durch unsere Mitarbeit in den Teams of Experts (ToE) der STANAG 4569 und 4686 sind wir an der Entwicklung von Verfahren für Tests und Qualifizierungen im internationalen Kontext beteiligt. Darüber hinaus arbeitet die IABG im Umfeld der deutsch-niederländischen Kooperation TV28.