Nachrichten

IABG 50 Jahre Festakt (Bitte auf Bild klicken für Fotos und Videos)

Ihr Ansprechpartner

 

"50 Jahre IABG" - Festakt mit Ministerpräsident Seehofer und Tag der offenen Tür

Im Rahmen eines Festaktes mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer als Ehrengast feierte die IABG am 13. Mai ihr 50-jähriges Bestehen.

Über 1.000 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft einschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren der Einladung der IABG in das Atrium des Technologiezentrums nach Ottobrunn gefolgt.

Nach einem musikalischen Auftakt durch die "Jungen Münchner Symphoniker" hieß Herr Prof. Schwarz, Vorsitzender der Geschäftsführung der IABG, die Gäste herzlich willkommen und gab in seiner Ansprache einen Rückblick auf 50 Jahre IABG. Mit Stolz könne man auf 50 erfolgreiche Jahre zurückblicken. "Es waren viele gute Jahre und wir haben dabei viel gelernt und uns weiterentwickelt", sagte Prof. Schwarz. "Insbesondere die Transformation zum privatwirtschaftlichen Unternehmen in den 1990er Jahren haben wir erfolgreich bewältigt. Dabei haben wir stets die Verantwortung für die Mitarbeiter und die Umwelt im Vordergrund gesehen."

In seiner Rede "IABG – Die Zukunft" ging Herr Matthias Spott, Geschäftsführer der IABG, auf die zukünftigen Herausforderungen der IABG ein und gab einen Ausblick auf die weitere Entwicklung des Unternehmens. Als ein Zukunftsfeld, das zunehmend an Bedeutung gewinnen wird, nannte er die Umwelt- und Energietechnik. "Die strategische Neuausrichtung der IABG wird verstärkt in Richtung einer 'Grünen IABG' gehen", resümierte Herr Spott. Die IABG habe eine gute Ausgangsposition für die Gestaltung ihrer Zukunft.

In seiner Festrede beglückwünschte der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer die IABG zu ihrem Jubiläum. Er bezeichnete die IABG als "ein beeindruckendes Unternehmen, das seit nunmehr 50 Jahren wesentlich zum Hochtechnologiestandort Bayern beiträgt", wobei I-A-B-G durchaus für "Innovativ – Anspruchsvoll – Beweglich und Grün" stehen könne.

Im Anschluss verschaffte sich der Ministerpräsident bei einer ausführlichen Führung durch die Testhallen der Bereiche Luftfahrt, Raumfahrt und Automotive einen Einblick in die Geschäftsfelder der IABG.

Der durch zahlreiche Fernsehsendungen bekannte Astrophysiker Prof. Dr. Harald Lesch, Professor für Astrophysik an der Universitätssternwarte der Ludwig-Maximilians-Universität München, zog mit seinem Vortrag zum Thema "Wir irren uns empor" die Zuhörer in seinen Bann. Er würdigte die IABG als ein faszinierendes Hightech-Unternehmen an der Nahtstelle von forschungsnaher Anwendung und Entwicklung, das insbesondere einen wichtigen Beitrag zur Wende hin zu den erneuerbaren Energien leisten könne.

Mit einem mitreißenden Konzert trug das Ensemble "Blechschaden" zur guten Stimmung bei. Auch der Ministerpräsident ließ sich von der Begeisterung anstecken. Er ergriff spontan den Taktstock und dirigierte mit sichtlichem Vergnügen und unter großem Beifall die Blechbläser der Münchner Philharmoniker.

Im Anschluss konnten die IABG-Mitarbeiter den Tag mit einer Mitarbeiterparty bei einem sommerlichen Büffet mit guter Musik ausklingen lassen.

Mit einem "Tag der offenen Tür" am Samstag, den 14. Mai setzte die IABG ihre Feierlichkeiten zum 50-Jahre-Jubiläum fort.

Eine große Zahl von Mitarbeitern mit ihren Familien und Freunden sowie Gästen aus den Nachbargemeinden waren der Einladung der IABG gefolgt und ließen die Veranstaltung zu einem großen Erfolg werden. An diesem Tag konnte die IABG über 1.800 Besucher willkommen heißen.

Mit Führungen durch die Bereiche Luftfahrt, Raumfahrt und Teleport erhielten die Besucher Gelegenheit, die vielfältigen Testanlagen der IABG kennenzulernen. Am Tag der offenen Tür informierte die Personalabteilung der IABG auch über offene Stellen und Karrieremöglichkeiten. Etwa 50 Besucher, die sich für eine Tätigkeit in der IABG interessierten, nutzten die Gelegenheit und ließen sich direkt von den Personal-Experten der IABG beraten.

So wurde der Tag der offenen Tür zu einem gelungenen und fröhlichen Abschluss für die zweitägige Jubiläumsfeier der IABG am Standort Ottobrunn. Insgesamt konnte die IABG an beiden Tagen fast 3.000 Gäste begrüßen.

Bildstrecken und Videos vom Festakt und vom Tag der offenen Tür finden Sie hier.

19.05.2011