Nachrichten

IABG Life Sciences Solutions – Mit eCTDmanager auf Erfolgskurs

Das eCTD (electronic Common Technical Document) ist Bestandteil der ICH (International Conference on Harmonization) Initiative, die ein vereinheitlichtes Format für den Austausch regulatorischer Informationen zwischen pharmazeutischer Industrie und den Behörden der ICH Regionen USA, Japan und der Europäischen Union bereitstellt. Diese Initiative ist Bestandteil des primären Fokus der ICH, einen ökonomisch adäquaten und beschleunigten Weg bei der globalen Entwicklung und Bereitstellung von Medikamenten zu fördern.

Mit dem von der IABG entwickelten “off-the-shelf” Submission Management System eCTDmanager® wird ein qualitativ hochwertiges und funktionales Produkt zu einem konkurrenzlosen Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten, das vor allem für Unternehmen kleiner und mittlerer Grösse den sicheren Einstieg in das eCTD-Zeitalter ermöglicht.

Mit der erfolgreichen Akquisition und Projektabwicklung bei einem US Grosskonzern hat die IABG im Rahmen eines 40tägigen Evaluierungsverfahrens durch die Firma Accenture bewiesen, dass sie fachlich und technologisch zu den TOP-Adressen im eSubmission Management Bereich gehört. Als einer der Pioniere im Umfeld der elektronischen Zulassung für intellektuelles Eigentum im Life Sciences Bereich haben wir ein hohes Mass an Erfahrungen gewonnen, die wir mit Fingerspitzengefühl zum Wettbewerbsvorteil unserer Kunden einsetzen.

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Produkte auf der eRegulations 2003 in Lyon. Wir werden uns im Rahmen von 2 Tutorials präsentieren:

  • Business-oriented DRA Optimization: Process Optimization and Improvement of Efficiency in Dossier Management and Post Approval Maintenance (Infotehna)
  • Small budget, large EDM integration challenge – Finding the middle ground (Accenture)

12.06.2003