Qualifizierung des Probenentnahmesystems der Emissionsüberwachung

Qualifizierung des Probenentnahmesystems der Emissionsüberwachung


Kurz und knapp – die Anforderung    

Qualifizierung des Probenentnahmesystems für die Fortluftüberwachungsanlage in KKP1 oder auch KKP2
Wiederkehrende Prüfung (WKP) des Gesamtverlustfaktors
Qualifizierung der Entnahmeebene, Anpassung des Systems


Die Ergebnisse   

  • Identifizierung der relevanten Parameter für das Probenentnahmesystem
  • Charakterisierung der Anlagen-spezifischen Emission
  • Konformität mit dem Regelwerk (KTA 1503.1)
  • Messtechnische Verifizierung und Abnahme des Probenentnahmesystems


Die Lösung

  • Messtechnische Überprüfung des Gesamtverlustfaktors
  • Aktualisierung der Prüfanweisung
  • Überprüfung des Gesamtsystems nach Änderungen an den Betriebsparametern
  • Verifikation der Entnahmeebene
  • Anpassung & Abnahme des Entnahmesystems


Der Mehrwert

  • „Sauberes & präzises“ Verfahren zur messtechnischen Qualifizierung
  • Regelwerk- & Normengerechte Ergebnisse, anerkanntes Verfahren
  • Individuelle Beratung zum anlagenspezifischen / vor-Ort-System