Enabling E-Mobility

 

Die Absicherung neuer Hochvolt-Speicher ist unabdingbar im Entwicklungsprozess.

Wie Sie bei dieser Absicherung durch die IABG profitieren

  • Wir begleiten Sie während der gesamten Entwicklung mit den notwendigen Umwelt-, Sicherheits-, Lebensdauer- oder auch Missbrauchstests.
  • Wir unterstützen Sie bei der Auslegung und Bewertung des Speichers in Ihrem Produkt (Antrieb & Einbausituation).
  • Aggregierte Leistungen zu Simulation, Schadensanalyse und Entsorgung ergänzen die Qualifikation Ihrer Systeme.

Umwelttests

  • IP-Schutzklassen (Wasser)
  • IP-Schutzklassen (Staub)
  • Steinschlag
  • Chemische Belastung
  • Salzsprühnebel (Dummy)

Festigkeitstests

Sicherheits- /Missbrauchtstests

  • Impact Tests
  • Crush / Intrusion Tests
  • Freier Fall / Drop Tests
  • Verhalten in großer Höhe
  • Verhalten im Brandfall
  • Thermische Propagation
  • Interner Kurzschluss
  • Überladen / Tiefentladen
  • Kühlmittelleckage

Aggregierte Leistungen

Simulation

  • Rechnerische Qualifikation unter Schockbelastung
  • Simulation des Wärmeübertrags infolge Schädigung einzelner Zellen (in Entwicklung)
  • Entwicklung kundenspezifischer Simulationsmethoden

Prüfstände und Hilfsmittel

  • Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Prüfstände
  • Konstruktion und Fertigung von Prüfstempeln und Prüflingsaufnahmen

Einsatz moderner Messtechnik zur Versuchsdokumentation

  • 3D-Scan
  • Lokale und globale Verformungsmessung
  • Aufnahme mit Hochgeschwindigkeitskameras

Materialanalyse

Analyse und Nachbereitung

  • Befundung und Post-Mortem-Analyse von Modulen und Gesamtspeichern
  • Entsorgung von Prüflingen nach den Versuchen

 

Neben kundenspezifischen Testvorgaben prüft die IABG u. a. nach den folgenden Standards:

  • DIN EN 60529
  • ISO 20653
  • UN 38.3
  • UN ECE R100/2
  • LV 124
  • GB / T
  • KMVSS