Cyber & Informationsraum

Cyber & Informationsraum

Die Dimension Cyber- und Informationsraum (CIR) ist geprägt durch die weltweite Nutzung und Vernetzung von informationstechnologischen Infrastrukturen wie z.B. Internet, Telekommunikationsnetze, Computersysteme,  Embedded Systems, Controller und neue Medien. Die zunehmende Komplexität der Strukturen und Komponenten, der Mangel an übergreifenden Sicherheits- und Qualitätsstandards sowie fehlende Rechtssicherheit fördern die Bedrohungen aus dem CIR.

Mit unserer langjährigen Expertise im Bereich der sicheren Nutzung von Informationstechnologien unterstützen wir unsere Kunden herstellerneutral und kompetent. Dies ergänzen wir mit dem Wissen um das Wirken im elektromagnetischen Spektrum und Informationsumfeld. Damit bilden wir die Anforderungen des CIR als abstrakt-komplexes System aus einer Hand ab. Dies ermöglicht unseren Kunden, Bedrohungen ganzheitlich zu erkennen, geeignete Abwehrpotenziale aufzubauen und notwendige Gegenmaßnahmen ergreifen zu können.

Dabei fokussieren wir uns auf die Bereiche:

  • Bedrohungsanalyse
    Unterstützung bei der Analyse der Risiken und Gefahren in der Dimension CIR sowie Untersuchung der Schwachstellen, sowohl konzeptionell als auch technisch.
  • Fähigkeitsanalyse
    Operationelle und technisch-wissenschaftliche Analyse und Bewertung von Elementen von CyberDefence Architekturen.
  • Konzeptentwicklung und experimentelle Überprüfung
    Konzeptentwicklung sowie Design und Entwicklung von Demonstrator-Lösungen, fundierte Überprüfung und Tests von Konzepten und Lösungen anhand von Experimenten und Feldversuchen.
  • IT-Security
    Unterstützung bei der Konzeption, Integration sowie beim Betrieb von sicheren Informationssystemen und Netzwerken.

Innerhalb der Dimension CIR kommen uns unsere querschnittliche Expertise und Erfahrungen aus den übrigen Geschäftsbereichen der IABG, wie AUTOMOTIVE, RAUMFAHRT und insbesondere INFOKOM zu Gute.