Themendetails

Künstliche Intelligenz verändert Führung in Unternehmen

KI ist ein Wachstumstreiber und verändert die Art und Weise der Unternehmensführung

Microsoft kommt in einer Studie jüngst zum dem Ergebnis, dass deutsche Unternehmen zwar das Thema Künstliche Intelligenz (KI) als wichtigen Wachstumstreiber für sich erkannt haben, aber die  gesamtgesellschaftliche Debatte zum Einsatz und den Auswirkungen von KI noch am Anfang steht. Es sei Zeit, eine gemeinsame Vision für die Zukunft mit KI zu entwickeln. Dabei gelte es, die Rahmenbedingungen für den Umgang mit dieser Technologie zu schaffen.

Die Nutzung von KI bedarf einer strategischen Einbindung der Möglichkeiten von KI in die Geschäftsentwicklung, aber auch neuer Fähigkeiten von Führungskräften. Microsoft kommt zu dem Schluss, dass Künstliche Intelligenz ein Wachstumstreiber für Unternehmen ist, dass Führungskräfte in wachstumsstarken Unternehmen KI verstärkt zur Entscheidungsfindung und für die strategische Ausrichtung ihrer Organisation nutzen und  dadurch mehr Zeit für die Motivation und Inspiration der Beschäftigten gewinnen wollen.

Damit die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz für alle Beteiligten nutzbar gemacht werden können ist es wichtig, alle zugehörigen Perspektiven zu entwickeln. Die IABG und die IABG Safety und Security Akademie unterstützen Organisationen bei der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz im Spannungsfeld Mensch-Organisation-Technik.

  •     Die Menschen brauchen entsprechende Kompetenzen, um mit den Chancen, Herausforderungen, aber auch den Risiken angemessen umgehen zu können.  
  •     Die Organisationen müssen verstehen, wie sie sich in diesem Feld strategisch und operativ aufstellen, welche Visionen, Prozesse und Werkzeuge für ihr jeweiliges Geschäft notwendig werden.
  •     Die technischen Herausforderungen sind zu bewältigen. Dies betrifft nicht nur die Nutzung der adäquaten Hardware für die Prozesse, die durch KI unterstützt werden, sondern  auch die Algorithmen und Frameworks, die letztlich die KI bestimmen. Nicht zu vergessen ist, dass für KI als Technologie gilt, was für jede Technik und jede Innovation zutrifft: Sie muss zuverlässig, sicher (safe und secure) und bedienbar sein, um am Markt Erfolg zu haben.